Termine

Globales Gedenken an auf der Flucht verstorbene Menschen am 6. Februar 2022 – BEWEGUNGSFREIHEIT IST EIN MENSCHENRECHT!

Wir beteiligen uns am „Global Commemor Action“, einem globalen Gedenktag des Kampfes gegen tödliche Grenzregime und für die Forderung nach Wahrheit, Gerechtigkeit und Wiedergutmachung für durch Grenzen getötete Menschen und ihre Familien.

Migrieren, um zu leben, nicht um zu sterben!

Es geht um Menschen, nicht um Zahlen!

Bewegungsfreiheit für alle!

_______________________________________________________________________________________
„Freie Oldenburger“ und Co. zurückweisen!

Kundgebung und Aktionen

Wann? immer Montag um 17:30 Uhr
Wo? Schlossplatz

Gemeinsam in einem Bündnis rufen wir jeden Montag zu einer Kundgebung und wechselnden Aktionen gegen Rechts auf!

„Seit fast zwei Jahren verbreiten „Querdenken“ & Co auch in Oldenburg verschwörungsideologische Inhalte und verharmlosen oder leugnen die Covid-19 Pandemie. Die neu aus ihren Reihen entstandenen „Freien Oldenburger“ bieten nun explizit rechtspolitischen Inhalten einen Platz. Wöchentlich versuchen sie ihr wissenschaftsfeindliches, verschwörungsideologisches und rechtes Gedankengut gesellschaftsfähig zu machen, also halten wir wöchentlich dagegen!“ – Bündnis für solidarische Interventionen

Tragt bitte ein FFP2-Maske und bildet Kleingruppen für einen gemeinsamen Weg nach Hause.